Ihre mobile Friseurmeisterin in & um Kaiserslautern

FAQ mobiler Friseur KL

FAQ -Häufig gestellte Fragen

An dieser Stelle möchte ich Fragen sammeln die mir immer wieder von Kunden am Telefon oder beim Termin gestellt werden.
Viel Spass beim lesen und wenn Sie danach noch Informationen möchten… sprechen Sie mich an!

F: Welche Vorteile bietet mir ein mobiler Friseur?

A: Sie müssen nicht aus dem Haus 🙂 Spaß beiseite, viele meiner Kunden möchten oder können keinen Friseursalon aufsuchen. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Eines haben meine Kunde aber gemeinsam… wenn Sie den Service einmal kennengelernt haben, dann möchten sie in Zukunft ungern darauf verzichten. Haare färben, schneiden oder stylen in den eigenen vier Wänden ist für viele einfach angenehmer als in einem großen lauten Salon mit Schaufenster wo man wie auf dem Präsentierteller sitzt. Viele Männer möchten zum Beispiel nicht mit Farbe auf dem Kopf in der Öffentlichkeit sitzen… ich kann das verstehen und dann ist es einfach auch eine Zeitersparnis. Sie müssen keinen Parkplatz suchen und darauf warten, dass andere Kunden fertig sind. Die Kinder können nach dem Haarschnitt im Kinderzimmer spielen während Mami hübsch gemacht wird…  

 

F: Ist meine Wohnung danach nicht schmutzig?

A: Ich verspreche Ihnen, dass Ihre Wohnung sauber bleibt! Dazu setze ich eine Bodenschutzmatte ein, schütze Ablageflächen mit Unterlegern und nehme die Schnitthaare mit. Ihre Handtücher bleiben auch sauber, ich bringe meine eigenen Handtücher mit… oder haben Sie schon einmal einen Kunden mit Handtuch unterm Arm in einen Friseursalon laufen gesehen?
Falls, bei aller Vorsicht, unerwartet ein Schaden in Ihrer Wohnung entstehen sollte, wird dieser Schaden durch eine spezielle Berufshaftpflichtversicherung natürlich ersetzt. Ich bieten Ihnen mehr als „…mal eben schnell Haare zuhause schneiden“

F: Wie funktioniert das mit dem Rückwärtswaschbecken und wozu ist es gut?

A: Um als Friseur professionell arbeiten zu können ist es bei vielen Arbeitsschritten notwendig die Haare der Kunden zu waschen oder auch längere Zeit mit Flüssigkeiten zu behandeln. Natürlich könnte man die Haare auch einfach „über der Wanne“ waschen. Aber erstens ist das für Sie als Kunde unangenehm und für mich ebenso. Die Haare fallen dabei auch nicht im natürlichen Fall was eine Begutachtung der Haare beim Waschen erschwert. Zuletzt besteht immer das Risiko, dass Produkte in die Augen gelangen könnten. All diese Punkte haben mich dazu bewogen ein mobiles Rückwärtswaschbecken einzusetzen. Und ich erlebe jeden Tag die Begeisterung meiner Kunden!

 

F: Wie kann ich zahlen?

A: Sie können Bar, mit EC-Karte oder mit Kreditkarte zahlen. Ich habe ein mobiles Kartenterminal immer dabei. Es ist dazu lediglich eine Internetverbindung notwendig (Handyempfang) was in der Regel aber immer gegeben ist.

 

F: Ich benötige eine Rechnung weil ich das Vermögen des Kunden verwalte.

A: Selbstverständlich stelle ich Ihnen gerne eine Rechnung aus. Wenn Ihnen die Zusendung als PDF per E-Mail ausreicht brauche ich keine Vorabinfo. Sollten Sie eine Rechnung in Papierform benötigen kann ich diese gerne Zusenden oder zum Termin mitbringen.

 

F: Gibt es bei Ihnen eine Treuekarte oder Rabatte?

A: Ja, für Stammkunden gibt es eine Sammelkarte für Haarschnitte die gegen einen Rabatt oder Produkte eingetauscht werden können.
Neukunden erhalten beim ersten Termin 5€ Neukundenrabatt. Ab zwei erwachsenen Personen gewähre ich 2,50€ Rabatt pro Person.
Bitte beachten Sie auch die Paket-Angebote (Farbe-Schnitt-Paket, Familien-Angebot, Partner-Angebot…) 

 

F: Ich habe ein sehr kleines Badezimmer, wie soll das mit dem Haare Waschen da funktionieren?

A: Auch in diesem Fall müssen Sie nicht auf eine Haarwäsche oder Farbbehandlungen verzichten! Ich habe die Möglichkeit mit einem mobilen Kanistersystem Frischwasser auch unabhängig von einem Wasseranschluss (in Verbindung mit dem mobilen Rückwärtswaschbecken) zu verwenden. Das Schmutzwasser wird in einem zweiten Kanister gesammelt und nach der Behandlung bequem entsorgt. Damit ist z.B. auch das Haare Waschen von Patienten im Bett oder im Büro möglich.

 

F: Muss ich vorab meine Farbwünsche mitteilen?

A: Nein, ich habe in einer speziellen Thermoschutzbox ständig eine komplette Farbauswahl mit über 60 Nuancen im Auto dabei. Lediglich bei extremen Modefarben wie Neon-Grün, Hellblau usw. benötige ich eine Vorabinfo. Diese Farben werden nicht so oft angefragt und daher habe ich diese nicht immer im Auto dabei.

 

F: Ist Haare schneiden zu Hause nicht Schwarzarbeit? Darf ein Friseur überhaupt ohne Salon arbeiten?

A: Es gibt sicherlich viele die sich „nebenher“ Geld dazu verdienen in dem sie „Schwarz Haare schneiden“. Davon distanziere ich mich ausdrücklich. Mein Betrieb ist in der Handwerksrolle eingetragen und entsprechend versichert. Ich führe Umsatzsteuer ab und plane in Zukunft auch Mitarbeiter einzustellen.
Meine Kunden müssen keine Angst davor haben, dass der Zoll wegen der Beauftragung von Schwarzarbeit gegen Sie ermittelt! Auf Wunsch zeige ich Ihnen gerne meine Handwerkskarte, die die Eintragung in die Handwerksrolle bescheinigt.
Als Friseurmeisterin darf ich sowohl ein sog. stehendes Gewerbe als auch ein mobiles Gewerbe im Handwerk führen. Natürlich unterliege ich dabei den gleichen Regeln wie ein fester Salon und ich besuche regelmässig Fortbildungen und Seminare.

 

F: Wie ist das eigentlich mit der Hygiene?

A: Es gibt einen Hygiene-Plan (Scheren werden z.B. nach jedem Kunden mit einer Schnelldesinfektion gereinigt und 1x täglich zusätzlich in einem Ultraschallreiniger). Natürlich unterliege ich den gleichen Regeln wie ein stehender Salon.

 

F: Mein Friseur um die Ecke ist viel billiger! Warum verlangen Sie mehr? Sie haben doch keine Miete zu zahlen…

A: Das mag sein. Andere Friseure sind teurer 😉 andere günstiger. Jeder Betrieb hat andere Parameter für die Preiskalkulation. Mein Service ist kein „schnell mal Standardschnitt Service“. Ich habe keine Laufkundschaft und der Werbeaufwand ist grösser als bei einem festen Salon. Ohne Auto kein mobiler Friseur, daher ist mein Fahrzeug immer gut gewartet und der Witterung entsprechend bereift. In der Regel kann ich keine anderen Kunden bedienen während z.B. eine Farbe einwirkt. In dieser Zeit kann ich Ihnen aber Tipps zur Haarpflege und zum Styling geben und ich bin nicht mit anderen Dingen abgelenkt. Gerade dies schätzen viele meiner Kunden mehr als ein paar € einzusparen. Mir ist die Beratung wichtig, Sie sollen sich mit Ihrer Frisur und Haarfarbe wohl fühlen. Sehr oft kommen neue Kundinnen mit „Farbunfällen“ aus anderen Salons  zu mir. Hier ist Know How gefragt welches man nur auf Fortbildungen lernt.
Auch Männer, die bisher immer nur mit einem „Maschinenschnitt“ zufrieden waren, sind davon begeistert wie lange ein „echter“ Haarschnitt mit Kamm und Schere hält. Meine Preise sind fair kalkuliert und zwar so, dass ich Sie als Kunde ohne Terminstress bedienen kann und nur hochwertige Produkte zum Einsatz kommen. Ich fülle kein billiges Kanistershampoo in eine Markenflasche um… von solcher Augenwischerei halte ich nichts.
Mehr Infos dazu findet man auch im Internet unter der Initiative“ Der faire Salon “ wo ich als unterstützendes Mitglied gelistet bin. 

 

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie mich an oder nutzen Sie das folgende Kontaktformular…

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen